musicimg musicimg musicimg musicimg musicimg

Flame Rising – Liberation [2020]

Hey Metalheads,

es gibt heute mal eine Preview. Denn ich durfte in „Liberation“ von Flame Rising vorab rein hören. Die Jungs aus Köln machen Groove Metal und haben nun ihr Debütalbum kurz vor der Veröffentlichung.

Die Jungs spielen einen genialen Groove Metal: melodisch und rhythmisch aber powergeladen und schnell. Gerade in“Pricks“ wird dies deutlich. Man hat schnelle, harte Parts und eben die klareren melodischen. Reine instrumentale Pabschnitte dürfen natürlich auch nicht fehlen.
In „Confessional Rhymes“ können sie auch sehr ruhig starten bevor es dann gewohnt schnell und mit Energie weiter geht.

Bei „Death Seed Impending“ harmoniert der Gesang wunderbar mit Instrumenten und wechselt sich mit schnellen Parts ab. Der Gesang an sich ist in allen Songs clean. Ab und an ist etwas Grwoling dabei und es gibt auch Backvocals zu hören.

An für sich hat Krys Handels eine markante Stimme, die die Stimmung der Songs richtig gut rüber bringt.

Die vier Jungs sind sehr energiegeladen vom Sound her. Das würde ich gerne mal Live sehen. Meine Favoriten von der Platte sind „Seething“, „Bitter Pill“ und „Confessional Rhymes“.

Am13.11.2020 ist die Veröffentlichung des Albums. Die CD ist dann erhältlich über die Hompage der Band oder Amazon.

Hier noch die Playlist:

  1. Snake Charmer 5:04
  2. Hymns Unchanted 3:30
  3. Seething 3:56
  4. Flame Rising 4:00
  5. Pricks 3:42
  6. Death Seed Impending 3:56
  7. Bitter Pill 4:37
  8. Gone And Through 6:22
  9. Confessional Rhymes 4:43
  10. Black Patrol 6:54

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: