Reason for Jack – Rock am Reaktor (2019)

Hey Metalheads,

kommen wir heute zum Auftritt von Reason for Jack beim Rock am Reaktor 2019.

Die vier Jungs aus Nümbrecht spielen selbst einen Mix aus Hard Rock und Heavy Metal. Von ihnen selbst kannte ich bis zu dem Auftritt nicht wirklich was. Da sie ja sehr spontan eingesprungen waren, gab es nicht viele Möglichkeiten mal reinzuhören.

Am Anfang war ich schon erstaunt, dass sie sogar eine Crew haben, die ihnen beim Aufbau geholfen haben. So war erstmal ganz viel Gewusel auf der Bühne.

Als es dann los ging, war ich richtig erstaunt! Sie erinnerten mich zwar stark an Motörhead, haben dennoch ihren eigenen Sound. Ihr Auftritt hat für eine riesige Stimmung gesorgt. Da die Nümbrechter scheinbar viele der Texte kannten, sangen sie und bangten mit. So kam es zu einer tollen Harmonie zwischen Publikum und Band. Zwischenzeitlich wurde es auch vor der Bühne richtig voll.

Dennoch konnte ich auch vor der Bühne stehen, die Musik genießen und Fotos schießen.

Man merkt, dass sie richtig Spaß an der Musik haben und transportieren diese Leidenschaft an das Publikum. So konnte auch ich in der Musik aufgehen, auch wenn ich die Lieder gar nicht kannte.

Ich bin mal gespannt, was man noch von ihnen hören kann und wann man sie mal wieder trifft.

Natürlich gibt es auch wieder Bilder für euch:

Kommentar verfassen

Posted by: Chiawen on

Schlagwörter: , , , , ,